Innovativ für das Gemeinwohl

Die Lawaetz-Stiftung ist eine unabhängige, gemeinwohlorientierte Akteurin für die Gestaltung einer sozial gerechten, zukunftsfähigen Gesellschaft.

Für eine soziale Stadt und eine starke Demokratie

Rechte Einstellungen finden sich zunehmend in weiten Teilen der Gesellschaft und die Grenzen des Sagbaren werden immer und immer wieder verschoben. Unsere Demokratie ist in Gefahr. Gerade in diesen Zeiten können wir feststellen, dass unsere Demokratie nicht selbstverständlich ist. Wir müssen sie uns erarbeiten und immer wieder neu verhandeln, und zwar auf der Basis, dass alle Menschen gleichwertig sind. Demokratisches Handeln findet auch regional und vor Ort statt und bezieht die unterschiedlichsten Bedürfnisse und Positionen mit ein. An der Stärkung unserer Demokratie wollen wir auch weiterhin in unseren Projekten arbeiten, damit wir alle in einer sozialen Stadt leben können.

Für uns als Lawaetz-Stiftung bedeutet das, dass wir Stellung beziehen wollen gegen rechtes, rassistisches und antisemitisches Gedankengut.

News

Personalsachbearbeiter:in Entgeltabrechnung (w/m/d) in Teilzeit

Personalsachbearbeiter:in Entgeltabrechnung (w/m/d) in Teilzeit

Wir sind seit mehr als 30 Jahren „innovativ für das Gemeinwohl“. Zum 1. Oktober 2024 suchen wir eine:n Personalsachbearbeiter:in Entgeltabrechnung (w/m/d) in Teilzeit (20-25 Std. / Woche) Über die Lawaetz-StiftungDie Johann Daniel Lawaetz-Stiftung ist eine unabhängige, gemeinwohlorientierte Akteurin für die Gestaltung einer sozial gerechten, zukunftsfähigen Gesellschaft. Gegründet wurde sie 1986...

mehr lesen

Workshop: Alltagsrassismus begegnen!

16. März 2024 | 10 – 13 Uhr | online Ein Workshop, der Teilnehmende im Umgang mit Alltagsrassismus stärkt. Alltagsrassismus ist ein oft unterschätztes Phänomen in unserer Gesellschaft....

mehr lesen

Veranstaltungen

Projektauswahl

Wilhelmsburg-Ost (RISE)

Das Bahnhofs‐ und Korallusviertel in Wilhelmsburg ist unter dem Namen Wilhelmsburg Ost seit 2019 Fördergebiet im Rahmenprogramm Integrierte Stadteilentwicklung (RISE). Hier sollen in den nächsten Jahren lebendige, lebenswerte und im Sinne der Hamburger Klimaziele nachhaltige Wohnquartiere entwickelt werden. Ziel ist es, die Attraktivität dieses Gebiets für die heutigen Bewohner:innen zu steigern, aber auch neue Menschen in diesen Teil Hamburgs zu ziehen

„Housing First“

Obdachlose Menschen bekommen zuerst eine Wohnung und anschließend weitere Unterstützung – das ist der Ansatz „Housing First“. Die Lawaetz-Stiftung hat von der Hamburger Sozialbehörde den Auftrag erhalten, die begleitende Evaluation des dreijährigen Modellprojekts zu übernehmen…

Friedensallee 94

In der Friedensallee entsteht ein ungewöhnliches Bauprojekt: Statt auf maximalen Gewinn zu setzen, entwickelt die Erbin eines Grundstücks in guter Lage zusammen mit der Lawaetz-Stiftung ein Baukonzept, das vor allem gemeinschaftliche, soziale und ökologische Schwerpunkte setzt.

Change!

Wir stecken mitten in einem spannenden Prozess: Veränderung. Wir verändern uns, unsere Arbeit verändert sich und auch unsere Webseite sieht nicht mehr so aus wie früher. Mit Hilfe eines professionellen Change-Beraters und allen Mitarbeitenden sind wir gerade dabei, Prozesse und Strukturen neu aufzusetzen, Rollen neu zu definieren und die interne Digitalisierung voranzutreiben. Parallel zu unserem Change-Prozess wird sich auch diese Webseite in nächster Zeit immer wieder verändern, bis wir unsere Transformation abgeschlossen haben.

Vision

Die Lawaetz-Stiftung ist eine gemeinwohlorientierte Akteurin für eine sozial gerechte und zukunftsgerichtete Gesellschaft in Hamburg und darüber hinaus. Mit hoher Kompetenz entwickeln und gestalten wir innovative Lösungen für soziale Herausforderungen und agieren intermediär zwischen Bürger:innen und dem öffentlichen Sektor.

In multiprofessionellen Teams finden wir pragmatische Lösungen für gemeinschaftliches Bauen und die Entwicklung von Quartieren und Stadtteilen. Wir vernetzen und beteiligen Bürger:innen, zivilgesellschaftliche Organisationen, Politik und Verwaltung. Wir organisieren Wissenstransfer, um gesellschaftlichen Zusammenhalt und demokratische Strukturen zu fördern und zu stärken. Für die Stadt und ihre Menschen identifizieren wir heute Themen, die morgen wichtig sind.

Gegründet

Mitarbeitende

Lawaetz Life

Dass sich bei uns gerade einiges verändert, haben wir weiter oben unter dem Punkt „Change“ bereits erzählt. Aber auch ganz unabhängig von unserem internen Change-Prozess haben wir uns in Sachen Digitalisierung neu aufgestellt. In den letzten Jahren haben wir Beteiligungsformate immer stärker auf die digitale Schiene gelegt, unsere Kunden im Umgang damit gecoacht und Technik bereit gestellt. Dieser Service ist mittlerweile fest in unserem Portfolio etabliert – und wir bauen ihn weiter aus. Fragen dazu? info@lawaetz.de

Lawaetz Familie

Johann Daniel Lawaetz-Stiftung

Neumühlen 16-20,
22763 Hamburg

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag
09:00-17:00 Uhr
Freitag
09:00-15:00 Uhr

Telefon

+49 40 39 99 36-0

E-Mail

info@lawaetz.de