Wir sind seit mehr als 30 Jahren „innovativ für das Gemeinwohl“ und suchen für unseren Arbeitsbereich Projektentwicklung und Baumanagement an unserem Standort in Hamburg-Neumühlen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n

Architekt:in / Bauingenieur:in / Bautechniker:in (w/m/d) als Projektleitung in Vollzeit (Teilzeit möglich)

Über die Lawaetz-Stiftung

Die Johann Daniel Lawaetz-Stiftung ist eine unabhängige, gemeinwohlorientierte Akteurin für die Gestaltung einer sozial gerechten, zukunftsfähigen Gesellschaft. Gegründet wurde sie 1986 von der Freien und Hansestadt Hamburg.
Rund 70 Mitarbeiter:innen engagieren sich in den beiden strategischen Geschäftsfeldern „Zukunft der Stadtgesellschaft“ und „Gemeinschaftliches Bauen und Wohnen“. In unseren zahlreichen Projekten geht es darum, das Zusammenleben in der Stadt zu verbessern, gemeinsames Bauen und Wohnen zu ermöglichen und Zugänge zur Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu fördern. Mit diesem Ziel vernetzen und beteiligen wir Bürger:innen, zivilgesellschaftliche Organisationen, Politik und Verwaltung.

Der Arbeitsbereich

Das Bauteam der Lawaetz-Stiftung berät alle Menschen, die Interesse an gemeinschaftlichen und besonderen Wohnformen haben, und realisiert deren Bauprojekte – von der Grundstückssuche bis zur Schlussabrechnung. Außerdem setzen wir gemeinwohlorientierte Bauprojekte für soziale Träger um. In Hamburg sind wir anerkannte Baubetreuer:innen und unsere Projekte im Alt‐ und Neubau orientieren sich an den jeweiligen Bedürfnissen und Potenzialen der Menschen. Der Arbeitsbereich Projektentwicklung und Baumanagement besteht derzeit aus zwölf Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit unterschiedlichen thematischen Schwerpunkten.

Das sind Ihre Aufgaben

  • Projektleitung und ‐steuerung von Bauvorhaben
  • Entwicklung, Darstellung und Präsentation von Konzepten zur optimierten Umsetzung von Bauvorhaben
  • Abstimmung der Ziele und Lösungen mit der Bauherrenschaft, Fachingenieuren, Baufirmen und Behörden im gesamten Planungs‐ und Ausführungsprozess
  • Ausarbeitung, Verhandlung und Abschluss von Planungs- und Bauverträgen
  • Kaufmännische Abwicklung der Bauvorhaben
  • Prüfung und Beauftragung von Angeboten sowie die Bearbeitung der Rechnungen
  • Planung und Überwachung von Zeit- und Kostenplänen
  • Abstimmung und Entscheidungsberatung bei der Bauherrenschaft
  • Vertretung der Bauherrenschaft gegenüber Bauplanung, -ausführung und Behörden

Das bringen Sie mit

  • Erfolgreich abgeschlossenes Architektur-/Bauingenieur-Studium oder bautechnische Ausbildung mit Berufserfahrung
  • Projektmanagementkompetenz in Bauprojekten
  • Kenntnisse der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) und der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI)
  • Grundkenntnisse im Vertrags-, Haftungs- und Grundstücksrecht
  • Gute Kenntnisse der MS-Office-Anwendungen (insbesondere Excel)
  • Neben den Fachkenntnissen legen wir besonderen Wert auf die persönlichen Fähigkeiten, dazu zählen insbesondere:
    o die Fähigkeit, im Team arbeiten zu können,
    o ein hohes Maß an Vermittlungs- und Kommunikationsfähigkeit,
    o die Fähigkeit und Bereitschaft, eigenverantwortlich zu arbeiten,
    o Organisationsvermögen,
    o Kreativität sowie unternehmerisches Denken und Handeln.

Das ist unser Angebot

  • Eine unbefristete und vielseitige Position in Voll- oder Teilzeit mit Arbeitsplatz im denkmalgeschützten Lawaetzhaus an der Elbe
  • Ein kleines und interdisziplinäres Team, das Ihnen Raum für Gestaltungsmöglichkeiten bei den internen Abläufen sowie beim Zuschnitt des Aufgabengebietes bietet
  • Flexibel gestaltbare Arbeitszeiten mit der Möglichkeit des mobilen Arbeitens
  • Eine Vergütung nach dem Tarifvertrag TV-AVH (analog zum TVöD)
  • Eine betriebliche Altersversorgung (VBLU)
  • Bezuschussung des ÖPNV-Jobtickets (Deutschlandticket)
  • Ein gutes Betriebsklima und eine langfristige Perspektive
  • Spannende und gemeinwohlorientierte Projekte, die uns dankbare Kunden bescheren

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns darauf, Sie kennen zu lernen! Bitte senden Sie Ihre Bewerbung in einem PDF-Dokument unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins, des angestrebten Stundenumfangs und Ihren Gehaltsvorstellungen bis zum 31.07.2024 an bewerbung@lawaetz.de

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Ihre Ansprechpartner:in

Wenn Sie vorab noch Fragen haben, wenden Sie sich gern an Frau Vogelsang oder Herrn Jürges unter:
 +49-40-3999-27 / -26;  Weitere Infos finden Sie unter: https://baubetreuung-lawaetz.de/

Johann Daniel Lawaetz-Stiftung, Neumühlen 16-20, 22763 Hamburg
https://www.lawaetz.de/