Workshop: Methoden der Jugendbeteiligung

Am 20. November veranstaltet die Lawaetz-Stiftung im Rahmen des EU-Projektes CIVACT einen Workshop. In verschiedenen europäischen Ländern werden junge Menschen angeregt, sich für die Verbesserung der Lebensbedingungen in ihren Stadtteilen zu engagieren – und so auch für sich eine Perspektive zu entwickeln. Ziele des Projektes und des Workshops sind die Vorstellung und der Austausch derartiger europäischer Modelle.

Zielgruppe der Veranstaltung in der Lawaetz-Stiftung sind Personen, die entsprechende Aktivitäten planen oder selber durchführen.

Einladung_Vorstellung Methoden zurJugendbeteiligung_CIVACT

Kontakt und Anmeldung: Ulrich Schenck

INNOVATIV für das Gemeinwohl