Nachruf auf Ulrich Koch – im Februar 2013

Ulrich KochUlrich Koch, der frühere Vorstandsvorsitzende (1987-1989) der Lawaetz-Stiftung, ist gestorben. Die Nachricht von seinem Tod hat uns plötzlich und unerwartet getroffen.

RTEmagicC_Ulrich_Koch_02.jpgNoch bei unserem 25 jährigen Stiftungsfest hat er auf einer Podiumsrunde über die schwierigen Anfangsjahre der Stiftung „philosophiert“ und das Publikum mit seinem Wissen und seinem Humor in den Bann gezogen. So hat er es immer gemacht; weil er stets glaubwürdig hohe fachliche Kompetenz mit persönlichem Engagement verbunden hat, konnte er Menschen führen und begeistern.

Er hat uns jedes Mal die Gestaltungsspielräume zugestanden, die wir brauchten, um unsere Arbeit gut zu machen. In schwierigen Zeiten – und die gab es genug – hat er uns mit seiner positiven Art immer wieder ermutigt das Mögliche zu tun. Gestützt auf die Kraft seiner beruflichen und persönlichen Erfahrung haben wir mit ihm jede Krise erfolgreich gemeistert. Etwas sehr plakativ könnte man sagen, er war einer der Väter des „Yes-we-can“-Modus.

Und noch etwas: seine großartige Art zu lachen, werden wir nicht vergessen.

Er war und ist uns in vielerlei Hinsicht – ein VORBILD.

Das Lawaetz-Team

INNOVATIV für das Gemeinwohl