Mitwirkung gefragt: Parkbeteiligung für die Parkanlage Tegelsbarg

In unserem RISE-Gebiet Tegelsbarg / Müssenredder findet zurzeit die zweite Runde der Parkbeteiligung für die Parkanlage Tegelsbarg statt. Anschließend an Entdeckerspaziergänge, Befragungen und der Umsetzung von Miniprojekten im letzten Jahr werden nun die daraus hervorgegangenen Entwurfspläne für den Park vorgestellt und weiterentwickelt.

Das Stadtteilbüro TeMu und das Bezirksamt Wandsbek luden zusammen mit dem Landschaftsarchitektenbüro Hahn / Hertling / von Hantelmann (HHvH) am 26. Februar 2022 zu einer interaktiven Galerie auf dem Norbert-Schmid-Platz und einem Rundgang durch die Parkanlage Tegelsbarg ein, um den Entwurf des Masterplans für die Parkumgestaltung vorzustellen. Besonderes Augenmerk bei der Beteiligung liegt auf der Gestaltung des Spielplatzes, der Skateanlage, der Hundeauslaufwiese, der Mountainbike-Anlage und auf der Lage der Sitzbänke und Grillplätze. Urban Gardening und Barrierefreiheit sind ebenso Themen, die vertieft werden sollen. Bewohner:innen und Interessierte haben darüber hinaus die Möglichkeit, konkrete Vorschläge bis zum 31. März 2022 an das Stadtteilbüro TeMu zu übermitteln (temu@lawaetz.de).

Für alle, die bei dem Rundgang im Februar nicht dabei sein konnten, wurde ein Kurzfilm aufgenommen, in dem die Landschaftsarchitekten ihre Pläne vorstellen:

Die Ergebnisse dieser zweiten Beteiligungsphase werden im Schaufenster des Ladenlokals Norbert Schmid-Platz 1 (neben Penny) bis Ende März ausgestellt.
Die gesammelten und ausgewerteten Ergebnisse werden allen Interessierten im Stadtteilbeirat vorgestellt.

Flyer Parkbeteiligung TeMu

Kontakt: Martina Stahl / Stefan Rudschinat / Julia Wohlers
temu@lawaetz.de

INNOVATIV für das Gemeinwohl