Lebenswerte Quartiere: Gebietsentwicklung Wilhelmsburg Ost

Das Bahnhofs‐ und Korallusviertel in Wilhelmsburg ist unter dem Namen Wilhelmsburg Ost seit 2019 Fördergebiet im Rahmenprogramm Integrierte Stadteilentwicklung (RISE). Hier sollen in den nächsten Jahren lebendige, lebenswerte und im Sinne der Hamburger Klimaziele nachhaltige Wohnquartiere entwickelt werden. Ziel ist es, die Attraktivität dieses Gebiets für die heutigen Bewohner:innen zu steigern, aber auch neue Menschen in diesen Teil Hamburgs zu ziehen. Die Johann Daniel Lawaetz‐Stiftung unterstützt die Gebietsentwicklung seit dem 15. Februar 2022 koordinativ und kommunikativ. Erster Schritt ist die Inbetriebnahme des Stadtteilbüros Wilhelmsburg Ost, das nach den Hamburger Frühjahrsferien – soweit in Pandemiezeiten möglich – seine Pforten für alle Interessierten öffnet. Es ist die zentrale Anlauf‐ und Informationsstelle für alle Fragen rund um RISE in Wilhelmsburg Ost. Die Mitarbeiterinnen unterstützen, informieren und beraten Bewohner:innen bei eigenen Ideen und Anregungen für die Entwicklung von Wilhelmsburg Ost. Zu den weiteren Aufgaben gehört der Aufbau eines Quartiersbeirats, der sich aus Anwohner:innen und Vertreter:innen ortsansässiger Einrichtungen zusammensetzt. Dieser Beirat wird die Gebietsentwicklung begleiten und unter anderem auch über die Vergabe der Verfügungsfondsmittel entscheiden.

Unter der Federführung des Bezirksamts Hamburg‐Mitte sind im Rahmen des Projekts umfassende städtebauliche Maßnahmen geplant, durch die eine Vielzahl neuer Wohnungen in dem Gebiet entstehen werden. Neue Quartiergaragen sollen außerdem die schwierige verkehrstechnische Lage optimieren und Platz für Fußgänger:innen, Radfahrer:innen, Nachbarschaftsgärten und Spielplätze schaffen. Darüber hinaus wird die klimafreundliche Sanierung von Häusern, Wohnungen und Freiflächen fortgesetzt – beispielsweise durch Photovoltaikanlagen und die Erneuerung von Heizungsanalgen.

© Teleinternetcafe Architektur und Urbanismus / Treibhaus Landschaftsarchitektur. Visualisierung: Grauwald Studio
© Teleinternetcafe Architektur und Urbanismus / Treibhaus Landschaftsarchitektur. Visualisierung: Grauwald Studio

Kontakt: Birte Diekmann / Vanessa Steenwarber
wilhelmsburg‐ost@lawaetz.de
Stadtteilbüro Wilhelmsburg Ost, Thielenstraße 11, 21109 Hamburg
Öffnungszeiten: Dienstag, 10‐12 Uhr, Donnerstag, 15‐17 Uhr

INNOVATIV für das Gemeinwohl