Fachtagung des Beratungsnetzwerk gegen Rechtsextremismus Hamburg

EINLADUNG ins MILLERNTORSTADION am 20.11.13 von 14:30 bis 20:00 Uhr – Hamburg – Stadt mit Courage – Gemeinsam gegen Rechts!
– große Fachtagung des Beratungsnetzwerk gegen Rechtsextremismus Hamburg.

Das Beratungsnetzwerk gegen Rechts organisiert und koordiniert unter der Federführung der Landeskoordinierungsstelle, die bei der Lawaetz-Stiftung angesiedelt ist, verschiedenste Aktivitäten. Zum einen soll die Sensibilität gegenüber Rechtsextremismus erhöht werden, zum anderen bietet das Netzwerk praktische Beratung an. Die Fachkonferenz richtet sich an, die in diesem Feld aktiven Organisationen und die breite Öffentlichkeit.

Es erwartet Sie ein unterhaltsamer Nachmittag mit einem runden Programm, welches durch den Sozialsenator Detlef Scheele eröffnet wird. Herr Zurawski stellt die FC St. Pauli Rugby-Abteilung vor. Neben dem Beitrag von Stefan Schölermann von NDR-Info, der über den „Weg in die rechte Szene – eine fast alltägliche Geschichte“ berichten wird, stellen sich Initiativen und Aktionen vor, die sich bereits heute aktiv gegen Rechtsextremismus einsetzen.

Best-Practice Beispielen zu Besuch:
– „No Nazi.net“ mit der Aktion „MUT gegen rechte Gewalt“ und „Fußball und Rechtsextremismus“ (fussball-gegen-nazis.de)
– Die Bürgerinitiative Glinde, die seit gut 2 Jahren aktiv gegen einen rechtsextremen Modeladen vor geht
– Die Bürgerinitiative Barmbek, die sich 2008 aufgrund eines Neonazisaufmarsch in Barmbek gegründet hat

Darüber hinaus erwartet Sie viel Raum zum Vernetzen und Vorstellen Ihrer eigenen Institutionen. Hierzu findet eine Demokratiemeile statt. Wenn Sie Ihre Institution gerne vorstellen möchten, sprechen Sie mich an bzw. mailen Sie mir.

Leitet Herunterladen der Datei einEinladungs-Flyer als PDF

Weitere Infos bzw. Anmeldung zur Fachtagung:

Landeskoordinierungsstelle Beratungsnetzwerk Hamburg
Beratungsnetzwerk gegen Rechtsextremismus
Tel. 040/42863-3625
Email: bnw-hamburg@lawaetz.de

INNOVATIV für das Gemeinwohl