Einweihungsfeier Hohenhorst-Park als Teil des bundesweiten Tages der Städtebauförderung

Nach Fertigstellung der Umgestaltungsmaßnahmen im Hohenhorst Park weihten am 09.05.2015 der Hamburger Staatsrat Matthias Kock und Bezirksamtsleiter Thomas Ritzenhoff in einem offiziellen Festakt den zentralen Grünzug in Hohenhorst ein. Interessierte Menschen aus Hohenhorst und der Umgebung waren herzlich eingeladen, diesen feierlichen Moment im sogenannten „Blauen Garten“ des Parks bei Führungen, Spielen, entspannter Loungemusik sowie mobile Massagen zu begehen.
Die Einweihungsfeier fand zudem als Hamburgs zentrale Veranstaltung am bundesweiten Tag der Städtebauförderung statt. Die Umgestaltung des Grünzuges als Schlüsselprojekt der Gebietsentwicklung von Hohenhorst mithilfe von RISE-Mitteln (Rahmenprogramm Integrierte Stadtteilentwicklung) ist mit der Fertigstellung des „Blauen Gartens“ weitestgehend abgeschlossen.
Die Lawaetz-Stiftung ist vom Bezirk Wandsbek mit der Quartiersentwicklung für dieses Gebiet beauftragt.

Weitere Infos:
Stadtteilbüro Hohenhorst
Vanessa Steenwarber

INNOVATIV für das Gemeinwohl