Bundesagentur für Arbeit fördert Gründungen – Bericht im Hamburg Journal am 11.03.2014

Die Lawaetz-Stiftung begleitet seit 1986 Menschen in beruflichen Veränderungssituationen, die  u.a. auch den Weg in die Selbstständigkeit als Möglichkeit der Berufswegplanung in Betracht ziehen.
Das Hamburg Journal hat im nachfolgenden Beitrag eine Gründerin vorgestellt, die 2013 den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt hat. Frau Guillot-Vignot wurde bei der Gründung ihres Cafés Le Beauvoisin von der Lawaetz-Stiftung beraten und hat für die Gründung den Gründungszuschuss der Arbeitsagentur erhalten. Die Arbeitsagentur hat für 2014 angekündigt, die Mittel für den Gründungszuschuss um 20% zu erhöhen.

Beitrag aus dem Hamburg Journal vom 11.03.2014

Kontakt: Jens Fahsel

INNOVATIV für das Gemeinwohl