Betriebliche Digitalisierung – After Work meeting

Der Megatrend der Digitalisierung ist in aller Munde. Auch kleinere und mittlere Betriebe müssen Anpassungsstrategien entwickeln, auch zur Sicherung der Arbeitsplätze.

Mit der örtlichen Handwerkskammer, der Lüneburger Wirtschaftsförderung und anderen Partnern stellt die Lawaetz-Stiftung am 13. Februar in Lüneburg kostenlose Beratungsangebote vor – im Rahmen des EU-Projektes „RIGHT Skills for the RIGHT Future“. Die Veranstaltung wird moderiert von einer Redakteurin der Lüneburger Landeszeitung. Die Teilnahme ist kostenlos.

Betriebl Digitalisierung after-work-meeting Lüneburg Einladung

Kontakt: Dr. Ulrich Schenck

 

INNOVATIV für das Gemeinwohl