20. Straßenparty International in Schnelsen-Süd

Die Straßenparty feiert einen runden Geburtstag – ein Grund mehr zum Feiern!

Seit unglaublichen 20 Jahren findet die beste Straßenparty Hamburgs in Schnelsen-Süd statt.
Gefeiert wird das bunte Straßenfest am Samstag, den 10. August 2019 von 14.00 bis 20.30 Uhr rund um den Vörn Brook in Hamburgs Norden.

Es gibt zahlreiche Stände mit internationalem Essen & Trinken, Kinderschminken, einem Kicker, eine Fahrrad-Werkstatt, ein Angebot zur Ohr-Akupunktur und einen Fotoautomat mit Erinnerungsfotos zum Mitnehmen. Außerdem können Sie sich Ihre Zukunft im Wahrsagerinnen-Zelt vorhersagen lassen, beim Fußballturnier die meisten Tore schießen oder einfach mal nett mit den Nachbar*innen und Freund*innen schnacken.

Für das musikalische Bühnenprogramm sorgen dieses Jahr:
– Dagmar und die Gartenzwerge (Band der Kita Jungborn)
– Showteam Gymnastic Fusion des SV Eidelstedt Hamburg von 1880 e.V.
– Maracatu (brasilianischer Karnevalsumzug)
– Benny & Don (Soul-RnB-Pop)
– Rap!fugees (15köpfiges HipHop-Projekt aus Hamburg)
– Music United (World-Music aus dem Kulturzentrum Eidelstedter Bürgerhaus)

Im Anschluss gibt es folkloristische Tanzmusik vom Band.

Egal ob groß oder klein, alt oder jung für jeden Geschmack wird etwas dabei sein.

Ab 14:00 Uhr geht‘s auf dem Spielgelände und rund um den Vörn Brook los.

Organisiert wird das Fest von den Mitarbeiter*innen der Einrichtungen im Stadtteil und den Bewohner*innen aus Schnelsen-Süd.

Durch die finanzielle Unterstützung des Bezirksamt Eimsbüttel, der Geschäftsstelle Eidelstedt der SAGA Unternehmensgruppe und der Stiftung Möbel Höffner ist es möglich dieses Fest zu veranstalten.

Die Lawaetz-Stiftung ist als Quartiersentwicklerin vom Bezirk und der SAGA beauftragt und gestaltet das Fest mit.

Kontakt: Christian Mischke und Karin Robben

INNOVATIV für das Gemeinwohl