Zuschlag für Baufeld 96a/b im Quartier Baakenhafen

Zwei von der Lawaetz-Stiftung betreute Baugemeinschaften im Eigentum („Einklang Baakenhafen“ und „Am Leuchtturm“) haben sich gemeinsam mit dem Altonaer Spar- und Bauverein (mit einer genossenschaftlichen Baugemeinschaft unter ihrem Dach) um die Grundstücke des Baufeldes 96a/b im Quartier Baakenhafen in der Hamburger HafenCity beworben. Diese Bewerbung war erfolgreich!

Nun sind die Grundstücke, sozusagen als verfrühtes Weihnachtsgeschenk, von der HafenCity Hamburg GmbH an die Bewerber anhand gegeben worden.

Entstehen werden auf dem Baufeld 96a/b in den nächsten Jahren nach derzeitigen Planungen 36 preisgedämpfte Eigentumswohnungen und 24 geförderte Mietwohnungen mit Gemeinschaftsflächen, einer gemeinsam genutzten Tiefgarage sowie einigen Büro- und Gewerbeflächen in der Erdgeschosszone.

Um den Anforderungen an eine gestalterische Vielfalt und hochwertige Architektur in der HafenCity gerecht zu werden, wird als nächster Schritt ein hochbaulicher Realisierungswettbewerb mit acht eingeladenen Architekturbüros stattfinden. Der Abschluss des Wettbewerbs ist für den Sommer 2017 avisiert. Ein Baubeginn könnte frühestens im 2. Halbjahr 2018 erfolgen.

Kontakt: Manuel Menzel

INNOVATIV für das Gemeinwohl