Von Europa lernen!

Die Lawaetz-Stiftung leitet das EU-Projekt CIVACT. Ziel ist der Austausch von Modellen zurr Aktivierung von jungen Menschen für die Entwicklung der Stadtteile, in denen sie leben. Die inhaltliche Leitung hat die Lawaetz-Stiftung Frau Dr. Dellenbaugh-Losse übertragen.

Im Rahmen eines Workshops wurden als Zwischenergebnis verschiedene Ansätze der Partner aus Göteborg, London, Porto und Palermo vorgestellt – und mit knapp 20 Hamburger Expertinnen erörtert. Sie konnten jeweils vor dem Hintergrund ihrer Erfahrungen die Übertragbarkeit auf die Hansestadt bzw. die einzelnen Hamburger Bezirke und Stadtteile prüfen und diskutieren.

Kontakt: Karin Robben, Dr. Ulrich Schenck

INNOVATIV für das Gemeinwohl