Umfrage zu den Auswirkungen der Corona-Krise für SelbständigeDer Verband der Gründer und Selbständigen

Deutschland e.V. (VGSD) führt derzeit eine Online Umfrage zu den Auswirkungen der Corona-Krise für Selbständige durch. Sie dient dazu herauszufinden, welche Selbstständigen wie stark betroffen sind und welche vielleicht sogar von der Krise profitieren, wer unter welchen Umständen staatliche Hilfen in Anspruch nimmt und ob diese dem Unterstützungsbedarf gerecht werden. Ab sofort können Selbständige an der Studie (https://www.surveymonkey.de/r/L8FH287) teilnehmen. Die Studie wird in Kooperation mit dem ZEW (Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung, Mannheim) und dem Forschungszentrum Mittelstand an der Universität Trier durchgeführt.Der VGSD will die Daten nutzen, um als Lobbyorganisation für Selbständige in Deutschland politische Forderungen mit Fakten untermauern zu können. Für die Teilnahme an der Befragung sollten Sie ca. 15 Minuten einplanen; die Auswertung erfolgt anonym.

Kontakt: Gundula Zierott

INNOVATIV für das Gemeinwohl