Richtfest am Kirchenhang in Hamburg-Eißendorf

Bei hochsommerlichen Temperaturen fand am 21.07.2016 das Richtfest am Kirchenhang 21 in Harburg statt. Der Evangelisch-Lutherische Gesamtverband Harburg errichtet neben der Lutherkirche in Hamburg-Eißendorf ein Mehrfamilienhaus mit 23 freifinanzierten Mietwohnungen.
Als Baubetreuer berät die Lawaetz-Stiftung die Bauherren in wirtschaftlichen Fragen, tritt als Bevollmächtigter des Auftraggebers auf und wickelt das Bauvorhaben treuhänderisch ab.
Die Nachfrage nach den Wohnungen ist groß. Der Gesamtverband hat neben den Projektbeteiligten auch die Mietinteressenten zum Richtfest eingeladen. Rund 50 Personen verfolgten daher den Richtspruch der Handwerker und das Anbringen des Richtkranzes auf dem Dach des Gebäudes. Das Projekt soll im Frühjahr 2017 bezugsfertig sein.

INNOVATIV für das Gemeinwohl