Open-Project-Day bei den ESF-Projekten „COME IN“ und „Jugend Aktiv Plus“

Europa in meiner Region

Im Rahmen der Open-Project-Days und der Aktionstage „Europa in meiner Region“, an dem europaweit EU-geförderte Projekte ihre Türen öffnen, stellte die Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration (BASFI) am 25. Mai 2016 zwei der vom Europäischen Sozialfonds (ESF) geförderten Projekte vor: „come in“ (Träger GSM Training & Integration GmbH) und „Jugend Aktiv Plus“ (Träger Johann Daniel Lawaetz-Stiftung). Zu Gast war auch die Sozialsenatorin Melanie Leonhard, die sich direkt vor Ort ein Bild von den Projekten machte.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Projekte berichteten anschaulich über ihre Erfahrungen und die Hilfsangebote der beiden Projekte, um ihre schwierige soziale Situation in den Griff zu bekommen und beruflich Fuß zu fassen. Dass es wichtig sei, auf dem Weg zu einem beruflichen Ziel zunächst vorhandene Hindernisse zu bewältigen, betonte Senatorin Leonhard. „Manchmal muss man den Weg erst frei machen, um dann das tun zu können, was man wirklich möchte.“

Mehr zum Besuch der Sozialsenatorin:
http://www.esf-hamburg.de/pressemitteilungen-2013-bis-2016/6180386/open-project-days/
Weitere Informationen zum Projekt Jugend Aktiv Plus: www.jugendaktivplus-hamburg.de

Kontakt: Sieglinde Ritz

INNOVATIV für das Gemeinwohl