Neues Stadtteilbüro Mittlerer Landweg/Am Gleisdreieck geöffnet

Nachdem die Gebietsentwicklung am Mittleren Landweg / Am Gleisdreieck ihre Arbeit im vergangenen April begonnen hat, ist schon viel vor Ort geschehen. Neben der Gründung des Stadtteilbeirates und der Durchführung eines Zukunftsworkshops für das Fördergebiet, gab es eine Reihe an organisierten Veranstaltungen und Ferienprogrammen. Dabei geht es immer wieder darum, die alten wie neuen Anwohner/innen in Kontakt zu bringen, damit sie sich austauschen und kennenlernen können.

Nun ist ein weiterer Schritt in der Belebung des Quartieres vollzogen: Die Wohnungen am Gleisdreieck sind zum Ende des Jahres 2017 vollständig belegt worden und die Gebietsentwicklung konnte parallel in ihr Stadtteilbüro im sogenannten „Haus 23“ einziehen. In dem Haus bietet vor allem der Commit-Verbund verschiedene  Hilfe und Angebote an.

Vor dort aus werden auch Martina Stahl und Patrick Giese von der Lawaetz-Stiftung zukünftige und vielfältige Projekte für das Fördergebiet initiieren. Die Sprechzeiten sind derzeit mittwochs von 14 bis 16 Uhr, donnerstags von 16 bis 18 Uhr sowie freitags von 11 bis 13 Uhr. Weitere Infos, Kontaktdaten, Termine und aktuelle Ankündigungen finden Sie auch auf www.mittlerer-landweg.de. Besuchen Sie uns gern – live oder digital.

Kontakt: Martina Stahl und Patrick Giese

INNOVATIV für das Gemeinwohl