Neues aus der Gebietsentwicklung

Jugendliche machen den S-Bahnhof Neuwiedenthal bunt
Enthüllung von 4 bemalten Acrylplatten unter dem Motto „Unser Neuwiedenthal“
Seit gestern hängen 4 tolle bunte Bilder am S-Bahnhof Neuwiedenthal. Gemalt von Jugendlichen aus dem Haus der Jugend. Unterstützt von der Kunstpädagogin Jana Fux, der Deutschen Bahn und dem Stadtteilbeirat Neuwiedenthal.
Die Bilder wurden im Rahmen eines Pressetermins enthüllt. Jana Fux und Herr Dominidiato von der Deutschen Bahn stellten die Werke vor.
Unter dem Motto „Unser Neuwiedenthal“ entwarfen Jugendliche des Haus der Jugend zunächst ihre Gestaltungsideen und Motive, die dann mit Hilfe der Technik der Hinterglasmalerei auf Acrylplatten übertragen wurden. Die entstandenen Motive sind so vielfältig wie die Jugendlichen und wie Neuwiedenthal. Die typische Architektur ihres Stadtteils und besondere Orte in Neuwiedenthal spiegeln sich genauso wieder, wie emotionale Verbundenheit oder aber auch einfach aktuelle Phantasiefiguren.
Die fertigen Platten werden in die Vertiefungen der Betontrennwände auf dem Bahnsteig eingelassen und bilden nun ein buntes Fenster in den Stadtteil, das im Vorbeifahren oder –gehen bewundert werden kann und einen etwas anderen Eindruck von Neuwiedenthal vermittelt.

Kontakt: Vanessa Steenwarber

INNOVATIV für das Gemeinwohl