Leitung der Abteilung „Projektentwicklung und Baumanagement“ (m/w/d)

Die Johann Daniel Lawaetz-Stiftung ist ein von der Freien und Hansestadt Hamburg gegründetes gemeinnütziges Unternehmen, das sich intermediär für innovative Lösungen an den Schnittstellen von Sozial- und Stadtentwicklungspolitik einsetzt. Mit über 65 Mitarbeitenden setzt sie Projekte für gemeinschaftliche Bau- und Wohnformen, für das soziale Zusammenleben in Hamburger Stadtteilen und für die Integration von Menschen in Beschäftigung um.
Die Abteilung „Projektentwicklung und Baumanagement“ realisiert – als von der Freien und Hansestadt Hamburg anerkannte Baubetreuerin – gemeinschaftliche und sozial orientierte Bauprojekte im Alt- und Neubau von der Projektentwicklung bis zur Schlussabrechnung. Als Nachfolge für die aus Altersgründen ausscheidende Abteilungsleitung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte und überzeugende Persönlichkeit für die
Leitung der Abteilung „Projektentwicklung und Baumanagement“ (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Verantwortung für die vertragsgemäße Abwicklung von anspruchsvollen Bauprojekten
  • Leitung und Unterstützung eines 10-köpfigen Teams in allen baufachlichen Fragen
  • Strategische Akquisition und Geschäftsfeldentwicklung
  • Wirtschaftliche Durchführung und Steuerung von Bauprojekten für selbstorganisierte Baugemeinschaften und soziale Einrichtungen
  • Überprüfen von Planungsleistungen aus dem gesamten Leistungsspektrum der HOAI
  • Außenvertretung der Abteilung, Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Budgetplanung und -abstimmung mit dem Stiftungs-Vorstand
    Das bringen Sie mit:
  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Architektur-/Bauingenieur-Studium oder vergleichbare Berufserfahrung mit hoher baufachlicher Expertise
  • Mehrere Jahre Berufserfahrung im Bereich Projektentwicklung und Baumanagement von der Planung bis zur Umsetzung – auch im Bestand
    Stellenausschreibung I
    Johann Daniel Lawaetz-Stiftung, 30.10.2020
  • Kenntnisse der Projektsteuerung, insbesondere für die Leistungsphasen 2-3 und 6-8 der HOAI
  • Kenntnisse der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) und der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI)
  • Kenntnisse im Vertrags-, Haftungs- und Grundstücksrecht
  • Projektmanagementkompetenz in Bauprojekten und wirtschaftlicher Baubetreuung, vorzugsweise für Baugemeinschaften
  • Kenntnisse im Denkmalschutz sowie im Wettbewerbswesen Stadtplanung/Hochbau oder Interesse, sich diese anzueignen
  • Bauvorlageberechtigung (vorhanden oder erwerbbar)
  • Ein hohes Maß an Verantwortung für die Gestaltung und Weiterentwicklung interner Arbeitsstrukturen und -abläufe
  • Erfahrung in Personalführung und eine ausgeprägte soziale Kompetenz, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
  • Gute Kenntnisse der MS-Office-Anwendungen und weiterer, in der Baubranche üblicher Software

Unser Angebot: Wir bieten Ihnen eine spannende und herausfordernde Leitungsposition in Vollzeit (mind. 32 Std.) mit großem Gestaltungsspielraum und Einbindung in eine angesehene Hamburger Institution. Als Projekt- und Abteilungsleiter*in haben Sie die Möglichkeit, den Arbeitsbereich weiterzuentwickeln und die gelingende Entwicklung von Baugemeinschaften und zivilgesellschaftlichen Prozessen in der Stadtentwicklung mitzusteuern. Sie arbeiten in einem hochmotivierten, interdisziplinären Team, in dem Kollegialität großgeschrieben wird. Weiterhin erwartet Sie:

  • ein Arbeitsplatz im denkmalgeschützten Lawaetzhaus an der Elbe
  • flexible Arbeitszeiten mit Möglichkeiten des mobilen Arbeitens
  • eine attraktive Vergütung nach dem Tarifvertrag für die Arbeitsrechtliche Vereinigung Hamburg analog zum TöD
  • betriebliche Altersversorgung (VBLU) und ein HVV-Profiticket

Reizt Sie diese Kombination aus fachlicher Herausforderung und gesellschaftlichem Anspruch – und wollen Sie mit Baukompetenz soziale Herausforderungen meistern? Dann möchten wir Sie gerne kennenlernen. Für Rückfragen steht Ihnen Christian Diesener unter Tel. 040-399936-29 oder E-Mail diesener@lawaetz.de zur Verfügung. Ihre aussagekräftige Bewerbung (max. 5 MB) senden Sie bitte bis zum 30.11.2020 an unseren geschäftsführenden Vorstand Peer Gillner. (gillner@lawaetz.de)

Stellenangebot Abt-Leitung

INNOVATIV für das Gemeinwohl