HAMBURGER GRÜNDERTAG 2019 – Ein voller Erfolg

Am 06.04. fand in der Handwerkskammer Hamburg der diesjährige Hamburger Gründertag statt. Die Lawaetz-Stiftung berät seit vielen Jahren Menschen individuell zu Fragen rund um die Selbstständigkeit und war wieder mit einem Stand vor Ort präsent. Das Interesse an der Thematik Existenzgründung ist nach wie vor sehr groß. Trotz strahlendem Sonnenscheins haben sehr viele Gründer/innen den Tag genutzt, um Kontakte zu knüpfen und sich aktuell zu Fragen rund um die Gründung zu informieren.

Unser Stand, den wir in diesem Jahr mit der Firmenhilfe e.V. und dem Gründerkompetenzzentrum e.V. geteilt haben, war den ganzen Tag über sehr gut frequentiert. Darüber hinaus waren wir am Expertenforum beteiligt, in dem potentielle Gründer/innen Feedback auf Ihre Geschäftsidee erhalten haben und haben zwei Fachvorträge gestaltet: „Erfolgreich gründen als Freiberufler/in“ sowie „Nebenberuflich selbstständig? Wichtiges Knowhow für den Weg von der Idee zum ersten Umsatz“. Beide Vorträge waren außerordentlich gut besucht, die Resonanz sehr gut.

Der bereits im Vorjahr deutlich erkennbare Trend verfestigt sich: viele Menschen suchen aufgrund der Änderungen in der Arbeitswelt bewusst und eigeninitiativ nach Alternativen zu den Bedingungen am Arbeitsmarkt und zur Festanstellung.

Mehr Informationen zum Gründertag und alle Vorträge als Download unter: www.gruendertag.hamburg/

Kontakt: Jens FahselGundula Zierott

Hier finden Sie die  beiden Vorträge der Lawaetz-Stiftung
direkt zum Download:

Gruendertag2019_Lawaetz_GZ

Gruendertag2019_Lawaetz_JF

INNOVATIV für das Gemeinwohl