EINLADUNG ZUR AUSSTELLUNG „NIE-WIEDER-NEOFASCHISMUS-IN-DEUTSCHLAND“ am 13.09.15 in der Lawaetz-Stiftung

Am Samstag, den 12. September 2015 werden hoffentlich gemeinsam mit uns viele Hamburgerinnen und Hamburger in Hamburg ein Zeichen gegen Rechtsextremismus setzen.
Für diesen Tag haben sich 3.000 Neonazis unter dem Motto „Tag der deutschen Patrioten“ verabredet, um gegen die Menschen zu polemisieren, die sich für eine vielfältige und gleichberechtigte Gesellschaft in Hamburg einsetzen.
Vor diesem Hintergrund lädt die Lawaetz-Stiftung Sie zur weiteren Auseinandersetzung mit dem Thema Neofaschismus in Deutschland zu einer Ausstellung „Neofaschismus in Deutschland“ ein:
Die Ausstellung wurde von der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten (VVN-BdA) im Jahr 2014 neu zusammen gestellt und uns zu Verfügung gestellt.
Die Ausstellung klärt in gut 20 Schautafeln über Rassismus, völkischen Nationalismus und Strukturen des Neofaschismus auf.

Ort: Lawaetz-Stiftung; Neumühlen 16-20, 22763 Hamburg
Tag: Sonntag, den 13. September 2015 ein
Zeit: 10-16:00 Uhr

Wir freuen uns über Ihren Sonntagspaziergang zu uns an die Elbe!
Bitte geben Sie diese Information an Ihre Bekannte und Interessierte weiter.

Weitere Informationen:
Landeskoordinierungsstelle Beratungsnetzwerk Hamburg
Beratungsnetzwerk gegen Rechtsextremismus

Tel. 040/42863-3625
Email: bnw-hamburg@lawaetz.de

INNOVATIV für das Gemeinwohl