Aktuelles zum Projekt: Integrations- und Familienzentrum St. Georg

Das Integrations- und Familienzentrum – kurz IFZ-St.Georg  genannt – ist ein Schlüsselprojekt im Fördergebiet St. Georg-Mitte im Rahmenprogramm Integrierte Stadtteilentwicklung (RISE).
Bauprojekte, die die Lawaetz-Stiftung betreut – und wie in diesem Fall auch die Funktion des Bauherrn übernommen hat – sind immer besonders. So auch in diesem Projekt. Seit die Lawaetz-Stiftung Anfang 2013 vom Bezirksamt Mitte gebeten wurden, in die Projektentwicklung und dann als Bauherr einzusteigen, ist viel passiert. Die Fortschritte des Projektes sind in der als Anlage beigefügten Dokumentation gut zu erkennen.
Am 01.04.16 sind Aufforderungen zur Interessenbekundung für die Trägerschaft der drei Gäste- / Krisenwohnungen vom Bezirksamt und für das Jugendwohnen in den 46 Apartments von der Lawaetz-Stiftung an geeignete Anbieter versendet worden. Am 19.04.16 wurden in öffentlicher Sitzung im Bezirksamt Bieterfragen beantwortet. Am 13.05.16 endet die Angebotsfrist für beide Interessenbekundungsverfahren. Im Anschluss erfolgt das Auswahlverfahren bis Ende Juni 2016.

IFZ Bauten und Projektstand April 2016

Kontakt: Christian Diesener

INNOVATIV für das Gemeinwohl