32. N Klub im Lawaetzhaus

Mit dem Wunsch für eine nachhaltigere Welt zu werben, kamen über 100 geladene Gäste zum 32. N Klub ins Lawaetzhaus. Moderator Lars Meier stellte gewichtige Fragen an den Ersten Bürgermeister Olaf Scholz. 5 Projekte stellten sich um 100 Sekunden-Modus vor. Dazwischen Essen und Getränke von guten Sponsoren.
Die laue Sommernacht sorgte beim 1. Bürgermeister und auch draußen vor dem Lawaetzhaus für beste Netzwerkstimmung.
Und: „Auf einer Skala von 1-10 wie nachhaltig leben Sie?
Dieser Frage des Moderators mussten sich alle stellen. Und wie steht es mit Ihnen?

Kontakt: Karin Schmalriede

INNOVATIV für das Gemeinwohl