20 Jahre Jugend & Wohnen der Lawaetz-Service GmbH Eröffnung der Foto-Ausstellung „Jugend & Wohnen: Gesichter unserer Arbeit“ am 27. Mai 2015 durch Sozialsenator Detlef Scheele

Weil aller Anfang Wohnung ist

FFLOGOsmallSozialsenator Detlef Scheele eröffnet am 27. Mai 2015 um 14:00 Uhr die Ausstellung „Jugend & Wohnen: Gesichter unserer Arbeit“ in den Räumen der Johann Daniel Lawaetz-Stiftung. Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums von Jugend & Wohnen der Lawaetz-Service GmbH, möchten die Mitarbeiter ihre Arbeit sichtbar machen. Sie ließen von der Fotografin Heike Ollertz Portraits von neun jungen Hamburgern anfertigen, die mit Hilfe von Jugend & Wohnen ihre erste eigene Wohnung gefunden haben. In Zusammenarbeit mit den jungen Mietern und der Fotografin sind sehr persönliche Aufnahmen entstanden, die die Ergebnisse der Arbeit von Jugend & Wohnen dokumentieren und ihr in der Foto-Ausstellung „ein Gesicht“ geben.
Jugend & Wohnen akquiriert und vermittelt seit 1994 im Auftrag der Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration (BASFI) Wohnungen für junge Erwachsene ab 18 Jahren. Unterstützt werden junge Menschen, die in betreuten Jugendwohnungen oder in Mutter-Vater-Kind-Einrichtungen leben. Gemeinsam mit Jugend & Wohnen sollen sie ihre erste eigene Wohnung finden und dort in ein selbständiges Leben starten. In den über 20 Jahren seiner Arbeit hat das Team von Jugend & Wohnen rund 1.800 Wohnungen an Einzelpersonen und kleine Familien vermittelt.
Die Ausstellung ist vom 16. Juni – 02. Juli zu Gast in den Räumen der Lawaetz-Stiftung Öffnungszeiten: Mo. – Do. 9:00 – 16:00 Uhr und Fr. 9:00 – 14:00 Uhr.
Am 23. und 26. Juni bleibt die Ausstellung geschlossen.

Aktuelle Infos unter Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.jugendundwohnen.de

INNOVATIV für das Gemeinwohl