16 Jahre Stadtteilzeitung „Schnelsener Ansichten“

Seit 16 Jahren erscheint die Stadtteilzeitung „Schnelsener Ansichten“ quartalsweise mit einer Auflage von 500 Druckexemplaren.
An den Inhalten wirken Einrichtungen mit, die über aktuelle Ereignisse, Angebote und Termine berichten. Auch die Quartiersbewohner bereichern mit ihren Beiträgen die Themenvielfalt. Für die redaktionelle Arbeit und das Layout ist das Stadtteilbüro der Lawaetz-Stiftung im Projekt 38 zuständig.
Neben der aktuellen Ausgabe stehen noch weitere Ausgaben als Download auf der Schnelsen-Süd Homepage zur Verfügung http://www.schnelsen-sued.de/stadtteilnewsletter.html.
Die Quartierszeitung wird finanziert durch das Bezirksamt Eimsbüttel und die Geschäftsstelle Eidelstedt der SAGA GWG.

Schnelsener Ansichten Ausgabe Mai 2016

Kontakt: Karin Robben, Elma Delkic

INNOVATIV für das Gemeinwohl