Moderation

Lösungsorientierte Kommunikation sicherstellen

Unter Moderation verstehen wir die gezielte Prozessunterstützung von Gruppen bzw. Großgruppen, um Themen wie zum Beispiel Konzeptentwicklungen, Visionen und Strategien oder auch Konflikte lösungsorientiert voran zu treiben, Pläne zu erarbeiten und die Umsetzung zu vereinbaren.

Die Lawaetz-Stiftung übernimmt auf Anfrage die Moderation von Veranstaltungen, Sitzungen und Workshops. Darüber hinaus können wir aufgrund unseres langjährigen Know-hows in der Moderation auch Veranstaltungskonzepte bzw. –formate für andere Moderatoren durch gezieltes Coaching unterstützen.

Die Stiftung ist in folgenden Methoden qualifiziert:

Wir verfügen über Erfahrung in der Gruppenmoderation von Kleingruppen bis hin zu Großgruppen mit über 100 Personen.
Wir unterbreiten Ihnen gerne ein Angebot.

Kontakt: Karin Schmalriede oder Martina Stahl

INNOVATIV für das Gemeinwohl